Jetzt spenden! Und Sonnen-Stunden unterstützen
Menu
Sonnen-Stunden Facebook Account
Sonnen-Stunden Hilfe für krebskranke Kinder und Jugendliche

  • Aktuelles

    Tolle Wolle-Spende!

    Fleissige Hände gesucht...
    mehr...

  • Rückblick

    Reiternachmittag in Waiblingen-Hegnach

    15. Mai 2016
    mehr...

Kinderkrebshilfe "Sonnen-Stunden"


„Es gibt nichts Schöneres als einem kranken Kind das Lächeln zurückzugeben.“
(Monika Koslow, Gründerin der Kinderkrebshilfe "Sonnen-Stunden")

Sonne wärmt und tut gut.
Schenken Sie Sonne fürs Leben.

Jahr für Jahr erkranken in Deutschland 490.000 Menschen neu an Krebs. Dabei trifft es nicht nur Menschen im fortgeschrittenen Alter, auch Kinder und Jugendliche können von bösartigen Tumoren oder Leukämien betroffen sein. Eine Therapie ist meist unumgänglich, für viele der Kinder bietet eine Transplantation oft die letzte Überlebenschance.

Die Kinder und Familien erleben ein Wechselbad aus Hoffnung und Enttäuschung, Überlebenswille und Aufgabe. Dieses ständige Auf und Ab zehrt und geht weit über die Belastungsgrenze hinaus.

Die Kinderkrebshilfe "Sonnen-Stunden" hat es sich zum Ziel gesetzt, betroffene Familien in unserer Region, dem Rems-Murr-Kreis in Baden-Württemberg, tatkräftig zu unterstützen. Wir organisieren und finanzieren u.a. Ausflüge, die den Kindern und Eltern helfen, die Sorgen für einen Tag hinter sich zu lassen und neue Energie  zu tanken. Wir verlosen beispielsweise Tickets für Fußball-Events beim VfB Stuttgart oder Eintrittskarten für den Europapark Rust und vieles mehr.

Wir bieten eine Form der Therapie, deren Kosten nicht von den Krankenkassen übernommen werden. Mit Ihrer Hilfe oder Spende können Sie uns helfen, noch mehr betroffenen Familien unvergessliche Sonnen-Stunden zu bescheren.


Wir bitten Sie, uns und unsere Arbeit zu unterstützen und unseren Kindern und Jugendlichen kleine Momente des Glücks zu bescheren.


Dankeschön für Ihre Aufmerksamkeit!



Unser Schirmherr Konrad Jelden

Konrad Jelden Polizeipräsident a.D.

Schirmherr von "Sonnen-Stunden - Hilfe für krebskranke Kinder und Jugendlich im Rems-Murr-Kreis (Baden-Württemberg)" ist der Stuttgarter Polizeipräsident a. D. Konrad Jelden.

Konrad Jelden leitete die Landespolizeidirektion Stuttgart seit 1995.  Seit November 2010 ist er im Ruhestand und engagiert sich für verschiedene Projekte. 


Seine Botschaft als unser Schimherr der Kinderkrebshilfe "Sonnen-Stunden":

"HELFEN heißt für mich, für Andere da zu sein. Und einem kranken Kind NÄHE und ZUWENDUNG zu geben, ist mir eine HERZENSSACHE ".

Grußwort PD Dr. Ralf Rauch für die Kinderkrebshilfe "Sonnen-Stunden"

PD Dr. Ralf Rauch

Diagnose Krebs“ –  Wenn Kinder an Krebs erkranken, dann ist das für die Betroffenen und ihre Eltern und Angehörigen ein schwerer Schicksalsschlag. Über viele Monate – manchmal auch Jahre – können sich Therapie und Nachsorge hinziehen. Und immer steht die Ungewissheit im Raum, ob denn der Kampf gegen die Krankheit wirklich gewonnen werden kann.

In der Kinderklinik der Rems-Murr-Kliniken betreuen wir Kinder und Jugendliche mit Krebserkrankungen vor allem zu Anfang bei der Diagnosestellung, aber auch unterstützend im Verlauf. Durch eigene Experten und unsere enge Zusammenarbeit mit führenden (Universitäts-) Kliniken können wir bei einer Vielzahl von Bluterkrankungen und chronischen Krankheiten eine heimatnahe Behandlung auf höchstem Niveau gewährleisten. Familien, die in den Sonnen-Stunden organisiert sind und bisher teils weite Wege in Kauf nehmen mussten, können gerade von unseren verbesserten diagnostischen Möglichkeiten nach dem Umzug in die neue Klinik profitieren. Auch der für jugendliche Krebspatienten so wichtige Übergang in die Erwachsenenversorgung wird hier einfacher. Doch auch die Medizin hat ihre Grenzen.

Ich bin froh, dass es Menschen gibt, die sich für das einsetzen, was die Medizin nicht leisten kann: Freude schenken, kleine Momente des Glücks schaffen oder einfach „etwas Sonne in den Alltag bringen“.
Auch Sie können die wertvolle Arbeit von der Kinderkrebshilfe "Sonnen-Stunden" unterstützen und krebskranken Kindern und ihren Familien in schwierigen Zeiten helfen.

Herzliche Grüße
aus der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Rems-Murr-Klinikums, 
PD Dr. Ralf Rauch

Kinderkrebshilfe "Sonnen-Stunden" auf dem Reiterhof 2016

Kinderkrebshilfe - Einladung zum Ebnisee

Kinderkrebshilfe "Sonnen-Stunden" - Helfen auch Sie!
Sonnen-Stunden sagt Danke!
Ge
fühle und Eindrücke