Jetzt spenden! Und Sonnen-Stunden unterstützen
Menu
Sonnen-Stunden Hilfe für krebskranke Kinder und Jugendliche
Sonnen-Stunden sagt Danke!
Ge
fühle und Eindrücke

Kontakt: 07151 / 908716
E-Mail: info@sonnen-stunden.de

Rückblick > Rückblick 2016

Reiternachmittag in Waiblingen-Hegnach

15. Mai 2016

Erinnert Ihr Euch noch an unseren schönen Tag in der vergangenen Woche?
Sonnen-Stunden hatte gemeinsam mit der Reitergemeinschaft Hegnach-Waiblingen auf den Reiterhof nach Hegnach geladen. Und 19 Kinder mit ihren Familien waren gekommen, um für ein paar Stunden ihre Sorgen und Nöten zu vergessen und in Gemeinschaft die Atmosphäre unter Pferden zu geniessen. 

Für viele von Euch ist ja immer wieder ein Traum, Pferde zu erleben. Sie anzufassen, sie zu streicheln und sogar zu reiten. Einfach nur bei den Pferden sein und alles Andere mal vergessen. Und jetzt war es endlich soweit!

Sogar das Wetter hat es gut mit uns gemeint und die Sonne vorbeigeschickt. Sonja Hintsch ist die Zweite Vorsitzende des Reitervereins und sie hat diesen Nachmittag möglich gemacht. Nach einer eigenen kleinen Voltigiereinlage, teilt sie die Kinder in kleine Gruppen auf. Je nach Größe der Kinder kümmern sich diese um mehr oder weniger große Pferde. Star war sicher Williy - ein 16-Jahre altes Ginger-Pony. Hier hat die 7-jährige Tina, Mitglied im Reitverein, das Kommando. Sie erklärt und zeigt den Gästen, wie so ein Pferd richtig gepflegt wird. Und dabei gibt es jede Menge Streicheleinheiten, die die Kinder mindestens genauso wie die Pferde geniessen.

Alle Kinder putzen und striegeln sehr aufmerksam und liebevoll die Tiere und helfen beim anschliessenden Satteln. Und dann geht es endlich in die Reithalle zum Reiten. Stolz "wie Oskar" sitzen manche von den Kindern auf den Pferden. Andere scheinen alles um sicher herum nicht mehr wahrzunehmen, so glücklich reiten sie auf ihrem Pferd.

Da nicht alle Kinder gleichzeit auf ein Pferd können, können die Kids kunstvoll Hufeisen bemalen und verzieren oder können sich phantasievoll schminken lassen. Hier haben wir ganz tolle Ergebnisse gesehen!

Anschliessend konnten sich die großen und kleinen Pferdefreunde bei Kaffee, Kuchen oder einem anderen Getränk stärken oder sich noch ein bisschen auf dem Reiterhof umschauen.

Doch irgendwann geht jeder schöne Tag einmal zu Ende. Wir haben es sehr genossen mit Euch Allen. Es war wirklich wunderschön, Eure glücklichen Gesichter zu sehen. Kommt einfach zu unseren nächsten Veranstaltungen und lasst uns gemeinsam wieder schöne, sonnige Stunden erleben.

Sonja Hintsch und der Reitergemeinschaft Hegnach-Oeffingen wollen wir DANKESCHÖN sagen, dass sie uns diesen Nachmittag ermöglicht haben.

- Wenn Ihr auf das jeweilige Bild klickt, könnt Ihr es Euch in einer größeren Darstellung ansehen. -

Alle Bilder gibt es hier. Schaut doch mal rein!

------------------------------------------------------------------------

Bericht in der Fellbacher Zeitung vom 07. Mai 2016: klick

Bericht in der Waiblinger Kreiszeitung vom 09. Mai 2016: klick